Berufsschule Plus – Berufsschule und Fachhochschulreife

Unser aktueller Blockplan

Blockplan herunterladen

Kurzfristige Änderungen in der Organisation werden an die Klassensprecher weitergegeben.

Kurs

Unser nächster Kurs startet am 09. Oktober 2020 um 14:00 Uhr; Treffpunkt ist die Bühne nach dem Haupteingang.

Auch für den kommenden Kurs im Schuljahr 2020/21 gelten unverändert die nachfolgend genannten Voraussetzungen: Sie befinden sich in einer beruflichen Ausbildung an einer Berufsschule und haben die Mittlere Reife mit einem Notendurchschnitt von mindestens 3,5 in den Fächern D, E und M gemacht. Zusätzlich verfügen Sie über eine große Motivation und Ausdauer, um am Ende der drei Kurs-Jahre Anfang Juni 2023 die drei schriftlichen Prüfungen zur Erlangung der Allgemeinen Fachhochschulreife zu absolvieren. In der Regel haben Sie nach dreijähriger Lehrzeit ihre beruflichen Abschlussprüfungen bis dahin schon hinter sich gebracht.

Anmelden können sich die Interessenten für den neuen Kurs im Zeitraum vom Schuljahresbeginn am 07. Sept. bis spätestens 05. Okt. 2020 mit den unten genannten Anmeldeunterlagen. Falls sich mehr als 32 Interessenten anmelden, entscheidet der Notendurchschnitt in den drei Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik. Nicht zugelassene Bewerber kommen auf eine Warteliste. Sind zum Kursbeginn wieder Plätze frei, können Interessenten von der Warteliste nachrücken.
Damit wir allen neu angemeldeten Interessenten die Kurs-Zulassung bis spätestens 08. Okt. 2020 mitteilen können, benötigen wir vor allem Ihre E-Mail-Adresse.

In unserem Info-Flyer finden Sie weitere Informationen über unser BS Plus Kursangebot.

Selbstverständlich können sich auch Azubis im zweiten Jahr ihrer Ausbildung oder aus allen benachbarten Landkreisen an unserer Schule auf den Erwerb ihrer Fachhochschulreife (im Juli 2023) vorbereiten.

Alle unsere Kursteilnehmer ersparen sich durch dieses ausbildungsbegleitende Angebot ein ganzes Jahr Vollzeit-Unterricht an der BOS!

Erforderliche Anmeldeunterlagen:

  • Kopie des MR-Zeugnisses
  • ausgefüllter Anmeldebogen mit ihrer E-Mail-Adresse
  • kurzer tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie des Berufsausbildungsvertrages

Bitte beachten Sie: Unvollständige oder zu spät vorgelegte Anmeldeunterlagen werden nicht berücksichtigt. Stichtag ist der 05. Okt. 2020!

Für weitere Fragen und persönliche Informationen stehen Ihnen Herr Gebhard und seine Kollegen unter den beigefügten Kontaktdaten gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner: Johann Gebhard, StD
E-Mail: johann.gebhard(at)bsz-wiesau.de

Kurzfassung der Bedingungen für den Besuch

Notendurchschnitt von 3,5 in Deutsch, Englisch und Mathematik im Mittleren Schulabschluss
3 Jahre Zusatzunterricht am Freitagnachmittag